Alle unten gegebene Preise gelten für die Bestellungen, die mindestens 90 Tage vor dem Termin einbezahlt sind.  Spätere Bestellungen sind teurer. Wochenenden kosten 50 % mehr als Wochentage.

 

Die Sommer-Bergtouren - während Sommerverhältnisse (kein Schnee, kein Eis) - werden wie folgendes bezahlt:

  • 1 Person:     600  PLN pro Tag ;
  • 2 Leute :      900  PLN  pro Tag ;
  • ------------------------------------------
  • 3 Leute :    1200  PLN  pro Tag ;
  • 4 Leute :    1300  PLN  pro Tag ;
  • 5 Leute :    1400  PLN  pro Tag ;

Die Preise sind gültig für die Standard-Routen (bis I UIAA-Schwierigkeitsgrad), in den günstigen Verhältnissen.

 

Die WINTER-TOUREN werden wie folgendes bezahlt:

  • 1 Person:     800  PLN pro Tag ;
  • 2 Leute :    1200  PLN  pro Tag ;
  • ------------------------------------------
  • 3 Leute :    1500  PLN  pro Tag ;
  • 4 Leute :    1500  PLN  pro Tag ;

 

Leichte SCHITOUREN und SCHNEESCHUHTOUREN:

1 Person:          ab 600 PLN pro Tag;

2 Leute :           ab 800 PLN pro Tag;

3 Leute :           ab 900 PLN pro Tag;

4 Leute :         ab 1000 PLN pro Tag;

5 Leute :         ab 1200 PLN pro Tag;

6 Leute :         ab 1500 PLN pro Tag;

 

SKIUNTERRICHT:

1 Person:    600 PLN pro Tag;

2 Leute :    800 PLN pro Tag;

3 Leute :    900 PLN pro Tag;

4 Leute :  1000 PLN pro Tag;

5 Leute :  1100 PLN pro Tag;

 

Alle Preise enthalten folgende Personalausrüstung: Kletter-Gurte, Kletter-Helme, LVS-Geräte, L-Schaufeln und L-Sonden, (falls nötig).

Ermäßigungen sind für die Stammgäste vorgesehen.

Auch in voraus völlig bezahlte größere Bestellungen (10 oder mehr Touren während einem Jahr) werden mit Ermäßigung abgerechnet.

Die Größe der Gruppe wird jewails von dem Bergführer bestimmt und hängt u.a. von folgenden Faktoren ab: Schwierigkeit der geplannten Tour, aktuelle Verhältnisse, Erfahrung der Gäste, Wettervorhersagen usw.

Für die Ski-Touren nehme ich maximal bis 6 Leute pro Bergführer, für die Trekking-Touren  bis 20 Leute unterhalb von der Waldgrenze und bis 10 Leute pro Bergführer oberhalb von der Waldgrenze.

Die Ausnahmen sind für die Stammgäste möglich.